Buchpräsentation und Lesung: Kritische Robert Walser-Ausgabe

29.11.2017 19:00 bis 21:00

"Mikrogramme 1924/1925"


mit den Herausgebern Wolfram Groddeck, Angela Thut und Christian Walt

Ort: Buchhandlung Das Narrenschiff, Steinentorstr. 11, Basel

Die legendären und immer wieder mystifizierten Mikrogramme, die in einer schwer zu lesenden Kleinstschrift notiert sind, werden im Rahmen der Kritischen Robert Walser-Ausgabe erstmals vollständig faksimiliert, transkribiert und ediert. Das Konvolut der Mikrogramme umfasst 526 lose Blätter unterschiedlichen Formats, die aus Walsers Schaffensphase von 1924 bis 1933 stammen. Ein großer Teil seines Spätwerks wurde hier entworfen, aber nur etwas mehr als die Hälfte der mikrographischen Entwürfe hat der Autor selber weiterverwertet.

Mit der Neuedition der Mikrogramme beginnt eine neue Erschließung des mikrographischen Nachlasses von Robert Walser. Die konsequente Arbeitstechnik Walsers sowie seine stilistisch und poetologisch singuläre Schreibweise wird hier am konkreten Material evident. Die als Hybridausgabe – in Buchform mit elektronischer Komponente – angelegte Edition lädt dazu ein, den Kosmos des Walserschen Spätwerks neu zu entdecken und zu erforschen.

 

Webseite: https://kritische-walser-ausgabe.ch/