Vergangene Veranstaltungen

23.05.2017 19:00 bis 21:00
Lutz Seiler im Literaturhaus

In Kooperation mit dem Literaturhaus Basel befragen Studierende des Seminars »Gegenwartsliteratur: Gemeinschaft« Lutz Seiler zu dessen Roman Kruso (2014) [mehr]

22.05.2017 10:15 bis 12:00
Gastvortrag von Prof. Dr. Ingrid Bennewitz

"Ein Hund, ein Sohn, eine Frau. Ziemlich beste Freunde und Feinde in der europäischen Literatur des Mittelalters“ (im Rahmen der Ringvorlesung ‚Theorien und Methoden der Literaturwissenschaft') Kollegiengebäude, Hörsaal 120

17.05.2017 12:15 bis 13:30
Gastvortrag von Prof. Dr. Rüdiger Görner (Queen Marry University of London)

,,Denkrhythmen. Bemerkungen zu Friedrich Nietzsches musikpoetischen Überlegungen"  [mehr]

15.05.2017 16:15 bis 17:30
Gastvortrag von Prof. Heinrich Kaulen (Universität Marburg)

,,Fluchtorte und Gegenwelten. Überlegungen zu den mediterranen Reisebildern Walter Benjamins" [mehr]

09.05.2017 14:15 bis 16:00
Gastvortrag von Prof. Dr. Anja Stukenbrock (Universität Lausanne)

"Konversationsanalyse multimodal: leibliche Ausdrucksressourcen in der verbalen Interaktion" [mehr]

03.05.2017 16:15 bis 18:00
Annette Hug zu Gast

Im Rahmen des Seminars »Gegenwartsliteratur: Gemeinschaft« ist am nächsten Mittwoch, 3. Mai, die Zürcher Autorin Annette Hug mit ihrem Roman Wilhelm Tell in Manila (2016) zu Gast.  [mehr]

26.04.2017 19:00 bis 21:00
Verena Stössinger "Die Gespenstersammlerin"

Buchvernissage im Literaturhaus Basel Moderation Barbara Piatti [mehr]

19.04.2017 16:00 bis 18:00
Kathrin Röggla zu Gast

Als nächsten Gast dürfen wir am kommenden Mittwoch, 19. April, 16–18 Uhr die österreichische und in Berlin wohnhafte Autorin Kathrin Röggla in unserem Seminar »Gegenwartsliteratur: Gemeinschaft« begrüssen.  [mehr]

12.04.2017 12:15 bis 13:45
Prof. Dr. Christine Weder (Universität Genf)

Oskar und Emma statt Romeo und Julia: Vom modernen Schicksal des Liebespaars bei Robert Walser  [mehr]