Publikationen

Monographien

  • Ein Kommentar zu Friedrich Nietzsche, Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik. Stuttgart 1992

Artikel

  • Erstdrucke in Zeitungen. Zur editorischen Kontextdokumentation am Beispiel von Robert Walsers Feuilletons. In: Text - Material - Medium. Zur Relevanz editorischer Dokumentationen für die literaturwissenschaftliche Interpretation, hrsg. von Wolfgang Lukas, Rüdiger Nutt-Kofoth und Madleen Podewski, Berlin / Boston 2014 (= Beihefte zu editio, Bd. 37), S. 219-235.
  • Robert Walsers Honorarbelege im Buchhaltungsarchiv der „Neuen Zürcher Zeitung“, in: Mitteilungen der Robert Walser-Gesellschaft, H. 19, Bern 2012, S. 11-15 (zus. m. Matthias Sprünglin).
  • Feuilletons für Zürich, Berlin, Frankfurt und Prag. Zum druckortbezogenen Editionskonzept der Kritischen Robert Walser-Ausgabe. In: Zeitschrift für Germanistik, Neue Folge XXII (3/2012), S. 581-598.
  • Robert Walser, Kritische Ausgabe sämtlicher Drucke und Manuskripte (zusammen mit Matthias Sprünglin). In: Passim. Bulletin des Schweizerischen Literaturarchivs 6/2010, S. 4-5.
  • Komma überschreibt Punkt. Anfangen und 'Nicht-Aufhören(können)' in Robert Walsers Romanerstling "Geschwister Tanner". In: Hubert Thüring, Corinna Jäger-Trees und Michael Schläfli (Hrsg.): Anfangen zu schreiben. Ein kardinales Moment von Textgenese und Schreibprozess im literarischen Archiv des 20. Jahrhunderts, München 2009, S. 129-146.
  • Sammeln und lesbar machen. Von der Bewahrung des Zerstreuten in Archiv und Edition (zusammen mit Margrit Gigerl). In: Wolfram Groddeck, Reto Sorg, Peter Utz und Karl Wagner (Hrsg.): Robert Walsers "Ferne Nähe". Neue Beiträge zur Forschung, München 2007, S. 253-264.
  • Der Blick auf die Polis: Burckhardt und Fustel de Coulanges, in: Leonhard Burckhardt, Hans-Joachim Gehrke (Hrsg.), Jacob Burckhardt und die Griechen (= Beiträge zu Jacob Burckhardt, Bd. 6), Basel und München 2006, 283–301
  • Der Eranos-Kreis. Religionswissenschaft und Weltanschauung oder der Gelehrte als Laienpriester, in: R. Faber, Chr. Holste (Hg.), Kreise, Gruppen, Bünde, Würzburg 2000, S. 425–440
  • Vom ‹Sprachkunstwerk› zur ‹Leseliteratur›. Nietzsches Blick auf die griechische Literaturgeschichte als Gegenentwurf zur aristotelischen Poetik. In: T. Borsche, F. Gerratana, A. Venturelli (Hg.), Centaurengeburten. Berlin/New York 1994, S. 47–66
  • «Ich verdanke Dir soviel, lieber Freund ...». Nietzsches Freundschaft mit Franz Overbeck. In: D. M. Hoffmann (Hg.), Nietzsche und die Schweiz, Zürich 1994, S. 47–54
  • Aby Warburg und seine Bibliothek als Anstiftung, in: ZeitSchrift (Reformatio) Jg. 41, Nr. 5, 1992, S. 396–402
  • Otto Jahn bei Friedrich Nietzsche – der «Grenzbotenheld» als Wagnerkritiker. In: W. M. Calder III, H. Cancik, B. Kytzler (Hg.), Otto Jahn 1813–1869. Stuttgart 1991, S. 204–233
  • Friedrich Nietzsches «Griechischer Staat» und das Deutsche Kaiserreich. In: Der Altsprachliche Unterricht XXX, Heft 3, 1987, 76–89

Lexikonartikel

  • Artikel «Apollinisch-Dionysisch», in: Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch, herausgegeben von K. Barck, M. Fontius u. a., Band 1, 2000, S. 246–254
  • Artikel «Freundschaft», in: Metzler Lexikon Religion, Band 1, 1999
  • Artikel «Freundschaft (Antike)», in: Der Neue Pauly, Band 4, 1998

Mitherausgeberin

  • Translating Antiquity. Antikebilder im europäischen Kulturtransfer (zusammen mit Stefan Rebenich und Thomas Späth), Basel 2010
  • Hildegard Cancik-Lindemaier, Von Atheismus bis Zensur. Römische Lektüren in kulturwissenschaftlicher Absicht, Würzburg 2006 (zus. mit Henriette Harich-Schwarzbauer)
  • Hubert Cancik, Verse und Sachen. Kulturwissenschaftliche Interpretationen römischer Literatur (zusammen mit R. Faber), Würzburg 2003
  • Hubert Cancik, Antik – Modern. Beiträge zur römischen und deutschen Kulturgeschichte (zusammen mit R. Faber), Stuttgart 1998

Editionen

 

  • Robert Walser, Sämtliche Drucke und Manuskripte (KWA)

    II 1 Drucke in der Neuen Rundschau, Basel und Frankfurt a. M. 2017.

    I 8 Prosastücke, Kleine Prosa, Der Spaziergang, Basel und Frankfurt a. M. 2016.

    II 3 Drucke in der Schaubühne / Weltbühne (zusammen mit Hans-Joachim Heerde und Matthias Sprünglin), Basel und Frankfurt a.M. 2015.

    III 3 Drucke in der Neuen Züricher Zeitung (zusammen mit Matthias Sprünglin), Basel und Frankfurt a.M. 2013.

    I 1 Fritz Kocher's Aufsätze. Kritische Edition und Reprint der Erstausgabe (zusammen mit Hans-Joachim Heerde und Matthias Sprünglin), Basel und Frankfurt a.M. 2010.

    I 2 Geschwister Tanner (Erstdruck) (zusammen mit Wolfram Groddeck und Matthias Sprünglin), Basel und Frankfurt a.M. 2008.

    IV 1 Geschwister Tanner (Manuskript) (zusammen mit Wolfram Groddeck und Matthias Sprünglin), Basel und Frankfurt a.M. 2008.

  • Jacob Burckhardt, Griechische Culturgeschichte. Neuedition zusammen mit Leonhard Burckhardt, Fritz Graf und Jürgen von Ungern-Sternberg im Rahmen der neuen Gesamtausgabe von Werken und Nachlass, herausgegegeben von der Jacob Burckhardt-Stiftung, Schwabe und C. H. Beck, Band 19, 20, 21, 22. München und Basel 2002 ff.
  • Friedrich Nietzsche – Franz und Ida Overbeck, Briefwechsel, Stuttgart 2000 (zusammen mit Katrin Meyer)
  • Franz Overbeck, Werke und Nachlass, Stuttgart, Metzler-Verlag:

            Band 7.2: Autobiographisches: Meine Freunde Treitschke, Nietzsche und Rohde, 1999 (zusammen mit Marianne Stauffacher-Schaub)

            Band 6.2: Kirchenlexicon. Materialien: Gesamtinventar, 1997 (zusammen mit Marianne Stauffacher-Schaub)

            Band 6.1: Kirchenlexicon. Materialien: «Christentum und Kultur» – Analytische Neuedition der Kompilation von Carl Albrecht Bernoulli, 1996

            Band 4 und 5: Kirchenlexicon. Texte, 1994. 1995

Übersetzungen

  • Lionel Gossman, Basel in der Zeit Jacob Burckhardts. Eine Stadt und vier unzeitgemässe Denker, Basel 2005 (zus. mit Reinhard Brenneke)
  • Mary Beard und John Henderson, Kleine Einführung in die Altertumswissenschaft, in: Paul Bahn, Mary Beard, John Henderson: Wege in die Antike, Stuttgart 1999 (zusammen mit Reinhart Brenneke)
  • Paul Cartledge, Die Griechen und Wir, Stuttgart, Metzler 1998 (zusammen mit Reinhart Brenneke)

Zeitungsartikel

  • Feuilleton NZZ. Rezensionen aus dem Bereich Kultur- und Altertumswissenschaft