Publikationen

Herausgeberschaft

  • (2015): Polit-Talkshow. Interdisziplinäre Perspektiven auf ein multimodales Format. Stuttgart: ibidem (= PGL 12) (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2014): Wortbildungssemantik zwischen Langue und Parole. Semantische Produktions- und Verarbeitungsprozesse komplexer Wörter. Stuttgart: ibidem (= PGL 10) (zusammen mit Jozséf Tóth).
  • (2010): Cognitive Perspectives on Word-Formation. Berlin/New York: de Gruyter (zusammen mit Alexander Onysko).
  • (2009): Polit-Talkshows – Bühnen der Macht. Ein Blick hinter die Kulissen. Bonn: Bouvier (zusammen mit Heiko Girnth).

 

Artikel / Aufsätze in Zeitschriften

  • (demnächst): „Politikerselfie – Von der Talk(show-)- zur Selfie-Republik oder: Postmoderne Politik(vermittlung)?“ (Arbeitstitel).
  • (demnächst): „Wahlplakatbusting. Formen, Funktionen und Typologie einer neuen Textsortenvariante“ (Arbeitstitel). In: ZfAL (zusammen mit Steffen Pappert).
  • (2015): „Krisen-Talk 2015: Wie positionierten sich Polit-Talkshows thematisch im Griechenland- und Flüchtlingsdiskurs?“ In: Der Sprachdienst 6/15, 187-202.
  • (2015): „MediaCultureLinguistic perspectives on SocialTV. Questions and Desiderata of Analysing TV-Appropriation in Social Media”. In: 10plus1: Living Linguistics, 1/2015, 49-56 (zusammen mit Michael Klemm).
  • (2015): „Zuschauerkommunikation in sozialen Netzwerken: Social TV“. In: Der Sprachdienst 2/15, 51-67.
  • (2014): „Social TV und Politikaneignung. Wie Zuschauer die Inhalte politischer Diskussionssendungen via Twitter kommentieren.“ In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik (ZfAL) 60, 1/2014, 3-35 (zusammen mit Michael Klemm).
  • (2011): „Zur Systematik der Kompositionsstammformbildung bei N+N-Komposita – Implikationen für den DaF-Unterricht.“ In: Deutsch als Fremdsprache, 4/2011, 221-231.
  • (2010): „Rapid Response – Eine neue Form des Wahlkampfs im Internet.“ In: Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung, Sonderheft 16 (2010), 95-117 (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2010): „Or+en+wurm, tag+s+brief, kelb+er+arzet – Fugenelemente in N+N-Komposita des Frühneuhochdeutschen.“ In: PBB. Beiträge zur Geschichte der Deutschen Sprache und Literatur 2/132, 177-199.
  • (2009): „Schaden-0-ersatz vs. Schaden-s-ersatz. Ein Erklärungsansatz synchroner Schwankungsfälle bei der Fugenbildung von N+N-Komposita.“ In: Deutsche Sprache 3/09, 334-351.
  • (2009): „Beispiel Wortbildung.“ In: Zeitschrift für Sprachwissenschaft, 163-168 (zusammen mit Hilke Elsen).
  • (2008): „Hin vs. her. Hier vs. dort. The neutralization of the speaker’s perspective as a case-study of (inter-)subjectification in German dialects.“ In: Dialectologia et Geolinguistica 16/2008, 49-81 (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2007): „Wortbildung im Sprachgebrauch. Desiderate und Perspektiven einer etablierten Forschungsrichtung.“ In: Muttersprache 1/2007, 1-16 (zusammen mit Hilke Elsen).
  • (2007): “’Du defamierst somit die Verfasser der Gästebuchbeiträge, wo wir wieder bei den Beleidigungen wären.’ Volksetymologie gestern und heute im Romanischen und Germanischen.“ In: Muttersprache 1/2007, 36-59 (zusammen mit Heiko Girnth und Andre Klump).
  • (2007): „Von diskursiven Sprechhandlungen bis Studiodekorationen. Polit-Talkshows als multimodale Kommunikationsräume.“ In: Der Sprachdienst 3/2007, 85-99 (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2006): „Vom Terminator zum TORminator. Die Wortbildungseinheit -minator: Strukturelle und sozio-pragmatische Analysen.“ In: Muttersprache 4/2006, 289-307.

 

Artikel / Aufsätze in Sammelbänden / Festschriften

  • (angenommen): „Theorie, Methode und Beschreibungsebenen der multimodalen Analyse.“ In: Kilian, Jörg/Niehr, Thomas/Wengeler, Martin (Hgg.): Handbuch Sprache und Politik. Bremen: Hempen.
  • (im Druck): „Produktionsforschung.“ In: Klug, Nina-Maria/Stöckl, Hartmut (Hgg.): Handbuch Sprachwissen – Band 7: Sprache im multimodalen Kontext.  Berlin/New York: de Gruyter (zusammen mit Michael Klemm und Daniel Perrin).
  • (2015): „Word-formation and folk etymology.“ In: Müller, Peter O./Ohnheiser, Ingeborg/Olsen, Susan/Rainer, Franz (Hgg.): Word Formation. An International Handbook of the Languages of Europe. Berlin/New York: de Gruyter, 1002-1019 (= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft).
  • (2015): „‘herr niebel hat hochwasserhosen...‘. Aneignungsprozesse multimodaler Aspekte von Polit-Talkshows im Social TV am Beispiel von Twitter.“ In: Girnth, Heiko/Michel, Sascha (Hgg.): Polit-Talkshow. Interdisziplinäre Perspektiven auf ein multimodales Format. Stuttgart: ibidem, 285-316 (= PGL 12).
  • (2015): „Kommunikation in und über Polit-Talkshows. Zur Einführung in diesen Band“. In: Girnth, Heiko/Michel, Sascha (Hgg.): Polit-Talkshow. Interdisziplinäre Perspektiven auf ein multimodales Format. Stuttgart: ibidem, 1-22 (= PGL 12) (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2014): „Konstruktionsgrammatik und Wortbildung: Theoretische Reflexionen und praktische Anwendungen am Beispiel der Verschmelzung von Konstruktionen.“ In: Lasch, Alexander/Ziem, Alexander (Hgg.): Grammatik als Inventar von Konstruktionen? Berlin/New York: de Gruyter, 139-156 (= Sprache und Wissen 15).
  • (2014): „Wortbildungssemantik – Quo vadis?“ In: Michel, Sascha /Tóth, József (Hgg.): Wortbildungssemantik zwischen Langue und Parole. Semantische Produktions- und Verarbeitungsprozesse komplexer Wörter. Stuttgart: ibidem, 1-20 (= PGL 10) (zusammen mit Jozséf Tóth).
  • (2014): „Zur Motivation von Kurzwörtern. Eine kommunikativ-semiotische Untersuchung der Schnittstelle zwischen Graphie, Phonologie und Morpho-semantik.“ In: Michel, Sascha /Tóth, Jozséf (Hgg.): Wortbildungssemantik zwischen Langue und Parole. Semantische Produktions- und Verarbeitungsprozesse komplexer Wörter. Stuttgart: ibidem, 59-91 (= PGL 10).
  • (2014): „Medienkulturlinguistik. Plädoyer für eine holistische Analyse von (multimodaler) Medienkommunikation.“ In: Benitt, Nora u.a. (Hgg.): Korpus – Kommunikation – Kultur: Ansätze und Konzepte einer kulturwissenschaftlichen Linguistik. Trier: Wissenschaftlicher Verlag (WVT), 183-215 (= Giessen Contributions to the Study of Culture) (zusammen mit Michael Klemm).
  • (2014): „Big Data – Big Problems? Zur Kombination qualitativer und quantitativer Methoden bei der Erforschung politischer Social-Media-Kommunikation.“ In: Ortner, Heike/Pfurtscheller, Daniel/Rizzolli, Michaela/Wiesinger, Andreas (Hgg.): Datenflut und Informationskanäle. Innsbruck: innsbruck university press, 83-98 (zusammen mit Michael Klemm).
  • (2013): „Affixoide revisited. Zum konstruktionsgrammatischen Status von Prä- und Suffixoiden.“ In: Born, Joachim/Pöckl, Wolfgang (Hgg.): "Wenn die Ränder ins Zentrum drängen..." Außenseiter in der Wortbildung(sforschung). Berlin: Frank & Timme, 213-239.
  • (2013): „Der Bürger hat das Wort. Politiker im Spiegel von Userkommentaren in Twitter und Facebook.“ In: Diekmannshenke, Hajo/ Niehr, Thomas (Hgg.): Öffentliche Wörter. Hannover: ibidem,  113-136 (= PGL 9) (zusammen mit Michael Klemm).
  • (2011): „Das Kurzwort zwischen 'Langue' und 'Parole' – Analysen zum Postulat der Synonymie zwischen Kurzwort und Vollform.“ In: Elsen, Hilke/Michel, Sascha (Hgg.): Wortbildung zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Perspektiven – Analysen – Anwendungen. Stuttgart: ibidem (= PGL 5), 135-163.
  • (2011): „Wortbildung im Spannungsfeld zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Zur Einführung in diesen Band.“ In: Elsen, Hilke/Michel, Sascha (Hgg.): Wortbildung zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Perspektiven – Analysen – Anwendungen. Stuttgart: ibidem (= PGL 5), 1-15 (zusammen mit Hilke Elsen).
  • (2010): „Introduction: Unravelling the cognitive in word formation.“ In: Onysko, Alexander/Michel, Sascha (Hgg.): Cognitive Perspectives on Word Formation. Berlin/New York: de Gruyter (= TILSM 221), 1-25 (zusammen mit Alexander Onysko).
  • (2010): „Wortbildung in Sprechstundengesprächen an der Hochschule.“ In: Hinrichs, Nina/Limburg, Annika (Hgg.): Gedankenstriche - Reflexionen über Sprache als Ressource. Festschrift für Wolfgang Boettcher zum 65. Geburtstag. Tübingen: Stauffenburg, 33-45 (zusammen mit Hilke Elsen).
  • (2008): „Vom Lokaladverb zum Demonstrativum. Ein Grammatikalisierungsprozess im Westmitteldeutschen.“ In: Patocka, Franz/Seiler, Guido (Hgg.): Syntax und Morphologie der Dialekte II / Beiträge zum 2. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen. Wien: Präsens, 199–215 (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2006): „Americanizing the election campaign. A (text-)linguistic analysis of the Rapid Response-Module.” In: Muhr, Rudolf (Hg.) (2006): Reproduction and Innovation in Language and Communication in different Language Cultures / Reproduktionen und Innovationen in Sprache und Kommunikation verschiedener Sprachkulturen. Wien u.a.: Peter Lang Verlag, 171–184. (zusammen mit Heiko Girnth).

 

Handbuch- / Lexikonartikel

  • (in Vorbereitung): Analogie; combining form; Fremdwortbildung; Grammatikalisierung; Kombinem; Konfix; Konfixderivat; Konfixkompositum; Lehnfugenelement; Reihenbildung; Volksetymologie; Wortbildungsbedeutung
  • (im Druck): Wortbildung; produktive Derivation; Akronym; Nullableitung; Nominalisierung (in: Juchem-Grundmann, Constanze/Niemeier, Susanne (Hgg.): Kognitive Linguistik. Berlin/New York: de Gruyter (= WSK 14)).

 

Rezensionen

  • (in Vorbereitung): Annette Klosa (2013) (Hg.): Wortbildung im elektronischen Wörterbuch. Tübingen: Narr. Rezensiert in: DaF.
  • (in Vorbereitung): Josef Klein (2014): Grundlagen der Politolinguistik. Ausgewählte Aufsätze. Berlin: Frank&Timme. Rezensiert in: Muttersprache.
  • (2010): Ulrich Namislow (2008): Reizwörterbuch. Für Wortschatzsucher. Obernburg am Main: LOGO Verlag. Rezensiert in: Der Sprachdienst 5/10, 168-169.
  • (2010): George Lakoff/Elisabeth Wehling (2008): Auf leisen Sohlen ins Gerhirn. Politische Sprache und ihre heimliche Macht. Heidelberg: Carl-Auer. Rezensiert in: Muttersprache 3/2010, 224-227.
  • (2005): Duden. Das Wörterbuch der Abkürzungen (52005). Von Anja Steinhauer. Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich: Dudenverlag. Rezensiert in: Der Sprachdienst 5-6/2005, 180–182.
  • (2005): Elke Donalies (22005): Die Wortbildung des Deutschen. Tübingen: Narr. Rezensiert in: Muttersprache 4/2005, 366–368.

 

(Tagungs-)Berichte

  • (2008): „Tagungsbericht zum 10. Arbeitstreffen Linguistische Pragmatik in Bielefeld 2006.“ In: ZGL 35/2007, 491–495 (zusammen mit Constanze Spieß).
  • (2007): „Der ‚Kleine linksrheinische Dialektatlas’ und ‚Anglizismen als gesellschaftliches Reizthema’.“ [Bericht über Zweigveranstaltungen] In: Der Sprachdienst 1/2007, 27–29 (zusammen mit Heiko Girnth).
  • (2006): „’Wenn das Leder im Kasten klingelt...’ Der Fußball und seine Sprache. Bericht von der Gründung des Zweiges Mainz der Gesellschaft für deutsche Sprache.“ In: Der Sprachdienst 4–5/2006, 98–99 (zusammen mit Heiko Girnth).