Dr. Jacqueline Reber – Publikationen

  • Reber, Jacqueline u. Beatrice Hofmann-Wiggenhauser (Hg.): «Die Flur- und Siedlungsnamen der Thal-Gäu». Solothurnisches Namenbuch Band 4. Schwabe Verlag. Basel, 2018 [im Druck].

  • Reber, Jacqueline: «Tierische Orts- und Flurnamen im Kanton Solothurn. Flurnamen als immaterielles Kulturgut». In: KGS Forum Nr. 27 – Ein „tierisches“ Forum – Tiere und Kulturgut. 2016, S. 71–77.

  • Reber, Jacqueline: «Eine Flurenreise durch Olten und Umgebung». In: Oltner Neujahrsblätter 2015, S. 16-20.

  • Reber, Jacqueline: Rezension zum Werk «Die Regio Basiliensis von der Antike zum Mittelalter – Land am Rheinknie im Spiegel der Namen. La région de Bâle et les rives du Rhin de l’Antiquité au Moyen Âge: aspects toponymiques et historique», hrsg. von Albrecht Greule, Rolf Max Kully, Wulf Müller, Thomas Zotz. In: Neuphilologische Mitteilungen I CXVI 2015, S. 252-256.

  • Reber, Jacqueline: Kolumne «Die NamenDamen». Beiträge im Oltner Tagblatt (laufend, zusammen mit Beatrice Hofmann-Wiggenhauser): Ach du Heiliges Kanonenrohr. Feb. 2014; Wie mutige Jünglinge ein hässliches Dorf schön färbten. April 2014; Als Detektiv am Säliwaldrand auf der Lauer. Juni 2014; Alles Käse oder was? Aug. 2014; (Löwen-)Jäger und (Rotz-)Sammler. Okt. 2014; Mit Augeli, Gusti und Winkel zum Ziel. Dez. 2014; Ein Querstich durch die Klusen. Feb. 2015; In tiefen Abgründen. April 2015; Date bei der Rosi von Laupersdorf. Juni 2015; Wenns am Ende heisst: ungedeutet. August 2015; Hoch hinaus – und den Buggel runter. Nov. 2015; Was hinter unseren Bundesräten steckt. Dez. 2015; Endungen klar – alles klar. Feb. 2016; Im Dorf des Hagano, bei Richos Gehöft. April 2016; Der Roggen ist ein harter Brocken. Juni 2016; Eine Stadt ist eine Statt ist ein Stad ... oder? Dez. 2016; Alte Gummi-Spuren am Hauenstein. März 2017; Das Städtchen Fridau ruht in sicherer Au. April 2017.

  • Reber, Jacqueline (Hg.): «Die Flur- und Siedlungsnamen der Amtei Olten-Gösgen». Solothurnisches Namenbuch Band 3. Schwabe Verlag. Basel, 2014.

  • Reber, Jacqueline u. Hofmann-Wiggenhauser, Beatrice: «Vom Amerikanerblätz zum Zirzel. Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu». Knapp Verlag. Olten, 2014.

  • Reber, Jacqueline: «Strukturen und Muster in der Namenwelt: Quantitative und qualitative Untersuchungen zum Toponymenbestand der Solothurner Amteien Olten-Gösgen und Dorneck-Thierstein». A. Francke Verlag. Tübingen, 2014 [Dissertation].

  • Reber, Jacqueline: «Strukturen und Muster in der Namenwelt: Quantitative und qualitative Untersuchungen zum Toponymenbestand der Solothurner Amteien Olten-Gösgen und Dorneck-Thierstein. Erste Resultate und Zahlen». In: Kongressakten des 24. ICOS Internationaler Kongress für Namenforschung: Namen im Alltag. Barcelona, 2013.

  • Reber, Jacqueline: «Von der Anntwog zur Rankwog». In: Trimbacher Dorfmäret-Zytig, Trimbach, 2013.

  • Reber Jacqueline: Kolumne «Flurgeschichten aus Olten-Gösgen und Thal-Gäu». Beiträge im Oltner Tagblatt (zusammen mit Beatrice Hofmann-Wiggenhauser): Von Bären und Wölfen. Juni 2011; Von Kopf bis Fuss. Aug. 2011; Sonne, Mond und Sterne. Okt. 2011; Sami, Niggi, Näggi. Dez. 2011; wan die ruchen kaltten wintter regieren. Feb. 2012; Hasenlauf vom Fronfastenacker ins Osterloch. April 2012; Ungedeutet. Juni 2012; Erinnerungen an die Zeit der Dreizelgenwirtschaft. Aug. 2012; Auf in den Wümmet. Okt. 2012; Rackern im Chilchenguet - ruhen im Gottesacker. Jan. 2013; Die Diener Gottes „tauften“ auch viele Fluren. Feb. 2013; Reuten, roden, schwenden, brennen, sengen: Wie unsere Vorfahren aus Urwald Kulturland machten. April 2013; Wo in der Region der Heilige Geist wehte – und wo nicht. Juni 2013; Von den fleissigen und gutmütigen Härdlütli im Heideloch. Sept. 2013; Vorstoss in die Feuchtgebiete. Okt. 2013; Feuchtgebiete, überall Feuchtgebiete. Nov. 2013.

  • Gasser, Markus u. Schneider, Thomas Franz: «Die Flur- und Siedlungsnamen der Amtei Dorneck-Thierstein». Solothurner Namenbuch Band 2. Bearbeitet von der Forschungsgruppe 'Solothurnisches Orts- und Flurnamenbuch': Heidi Blaser, Kaspar Egli, Markus Gasser, Heinrich Hänger, Claudia Jeker Froideveaux, Rolf Max Kully, Jacqueline Reber, Thomas Franz Schneider und Beatrice Daniela Wiggenhauser. Schwabe Verlag. Basel, 2010.

  • Reber, Jacqueline: «Flurnamen der Gemeinde Sachseln (OW). Studie zu einem Namenbuch». Universität Basel, 2006. [Lizentiatsarbeit, unveröffentlichtes Manuskript].