Dr. phil. Barbara von Reibnitz - Lebenslauf

  • Geboren am 19. Dezember 1955 in Göttingen
  • WS 1974/75-SS 1981 Studium der Klassischen Philologie und Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • 1981-1983 Ausbildung zur Buchhändlerin in Berlin
  • 1984-1987 Leitung einer Buchhandlung in Berlin-Charlottenburg
  • 1984 Aufnahme des Aufbaustudiums unter Hinzunahme des Fachs Religionswissenschaft an der Freien Universität Berlin
  • 1990 Promotion in Gräzistik am Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Tübingen mit der Dissertation "Philologisch-historischer Kommentar zu Friedrich Nietzsche, Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik"
  • 1990-1995 Mitarbeit an der Franz-Overbeck-Werkausgabe, Basel
  • 1994ff. Mitarbeit an der Jacob-Burckhardt-Ausgabe, Basel: Neuedition "Griechische Kulturgeschichte"
  • seit 2002 verschiedene Lehraufträge an der Universität Basel
  • 2004-2007 Mitarbeiterin im Pilotprojekt "Kritische Robert Walser-Edition" (Deutsches Seminar der Universität Basel)
  • 2007ff. Mitherausgeberin der Kritischen Robert Walser-Ausgabe (zusammen mit Wolfram Groddeck, Zürich)