Guy Krneta zu Gast

15.03.2017 16:15 bis 18:00

»Gegenwartsliteratur: Gemeinschaft«

Im Rahmen des Seminars »Gegenwartsliteratur: Gemeinschaft« werden nicht nur Werke des aktuellen Literaturschaffens behandelt, wir laden die Autorinnen und Autoren auch zu einem Gespräch über ihre Texte und ihr Schreiben ein. Den Auftakt macht am Mittwoch, 15. März, 16–18 Uhr der vielfach ausgezeichnete Basler Autor Guy Krneta, dessen berndeutsches »Familienalbum« Unger üs (2014) in 80 Bildern den zerbrechlich gewordenen Zusammenhalt einer Familie nachzeichnet. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie zu dieser Sitzung begrüssen zu dürfen.

Hubert Thüring und Simon Aeberhard

Ort: Deutsches Seminar, Seminarraum 3