Prof. Dr. Andrea Bertschi-Kaufmann

Privatdozentin für Deutsche Philologie mit besonderer Berücksichtigung der Fachdidaktik
andrea.bertschi-at-unibas.ch

Sprechstunden

nach Vereinbarung per Mail

Kurzlebenslauf

Prof. Dr. Andrea Bertschi-Kaufmann leitete das Institut Forschung & Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz bis im August 2017. Aktuell leitet sie das Nationalfondsprojekt „Texte Aktivitäten und Motivationen im Literaturunterricht auf der Sekundarstufe I - TAMoLi." Seit 1984 war sie Dozentin für deutsche Literatur und Didaktik an der Pädagogischen Hochschule im Kanton Aargau; später: Professorin an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz und seit 2009 Privatdozentin für Deutsche Philologie an der Universität Basel mit besonderer Berücksichtigung der Fachdidaktik.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Literaturerwerb
  • Lese- und Schreibförderung
  • Schriftbasiertes Lernen

 

 

Büro

Campus Brugg Windisch
Bahnhofstrasse 6
CH-5210 Windisch

Telefon:
+41 (0)56 202 79 67