Dr. Jacqueline Reber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Deutsche Sprachwissenschaft und Projektleiterin Solothurnisches Orts- und Flurnamenbuch
Jacqueline.Reber-at-unibas.ch

Curriculum Vitae

*1981, Studium der Germanistik, Neuere allgemeine Geschichte und Kunstgeschichte in Basel (2000-2007); Promotion in Allgemeiner Sprachwissenschaft an der Universität Basel, 2013: "Strukturen und Muster in der Namenwelt: Quantitative und qualitative Untersuchungen zum Toponymenbestand der beiden Solothurner Amteien Dorneck-Thierstein und Olten-Gösgen".

 

Büro

Deutsches Seminar
Universität Basel
Totengässlein 3
CH-4051 Basel

Büro TG 27.1

Telefon:
+41 (0)61 207 04 43