Dr. Klaus Birnstiel

Assistent Neuere Deutsche Literaturwissenschaft
klaus.birnstiel-at-unibas.ch

Curriculum Vitae

Seit September 2011 Assistenz am Lehrstuhl Prof. Dr. Ralf Simon (Deutsches Seminar, Universität Basel).

2010 und 2011 visiting researcher an der Stanford University, USA. Beiträge im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und im Merkur – Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken.

2009-2011 Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (Arbeitstitel des Promotionsvorhabens: „Zur Reflexion von poststrukturalistischer / postmoderner Theorie in Wissenschaft und Literatur” – Promotion 2012 an der Ludwig-Maximilians-Universität München).

2008-2009 wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Sonderforschungsbereich 573 (Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit), Teilprojekt B 7: „Gelehrtenkultur und religiöse Pluralisierung: Praktizierte Toleranz im Umgang mit heterodoxen Positionen um 1600“ (Prof. Dr. Friedrich Vollhardt, Ludwig-Maximilians-Universität München).

2008 Magisterabschluß in Neuerer deutscher Literatur (Ludwig-Maximilians-Universität München).

2006-2008 stud. Hilfskraft am Lehrstuhl Prof. Dr. Friedrich Vollhardt (Ludwig-Maximilians-Universität München).

2005-2008 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

2002-2008 Studium der Neueren deutschen Literatur, Neueren und Neuesten Geschichte sowie der Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Geboren 1983 in München.

 

Forschungs- und Interessenschwerpunkte

  • Literatur und Theorie der Frühromantik
  • Literaturtheorie (Poststrukturalismus)
  • Gegenwartsliteratur
  • Literatur des 18. Jahrhunderts
  • Früheneuzeitforschung

- Vertreter der Gruppierung III in Departements- und Fakultätsversammlung und im Fakultätsausschuss
- Mitglied der Fakultäts-Kommission Curricula-Revision
- Koordinator der Assistierenden-Runde am Deutschen Seminar (HS 2013 - FS 2016)

 

Mitgliedschaften

  • Deutscher Germanistenverband
  • Deutsche Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts
  • Christian-Knorr-von-Rosenroth-Gesellschaft
  • Friedrich-Schlegel-Gesellschaft
  • Erich-Mühsam-Gesellschaft

 

 

 

Büro

Deutsches Seminar
Universität Basel
Nadelberg 4
CH - 4051 Basel

Büro 210

Telefon:
+41 (0)61 207 34 36