Organisation und Strukturen des Deutschen Seminars

Das Deutsche Seminar ist eine Gliederungseinheit für Lehre und Forschung der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel und befindet sich im Departement Sprach- und Literaturwissenschaften. Es gliedert sich in drei Abteilungen.

Leitende, verantwortliche und beschlussfassende Gremien:

  • Fachbereichsleitung: Fachbereichsleiter/-in, Stellvertretender Fachbereichsleiter/-in, Geschäftsführendes Sekretariat
  • Seminarkonferenz als beratendes und beschlussfassendes Gremium
  • Unterrichtskommission NSLW zur Koordination und Qualitätssicherung Lehre

Beratende Gremien:

  • Dozierendenkonferenz
  • Assistierendenkonferenz
  • Studentische Fachgruppe (Vollversammlung)

Fachbereichsleitung

Prof. Dr. Heike Behrens
Ordinaria für Kognitive Linguistik und Spracherwerbsforschung (Anglistik/Germanistik), Abteilung für Deutsche Sprachwissenschaft

Stellvertretende Fachbereichsleitung

Prof. Dr. Martin Luginbühl
Professor Deutsche Sprachwissenschaft

Fachbereichsausschuss

Prof. Dr. Heike Behrens
Ordinaria für Kognitive Linguistik und Spracherwerbsforschung (Anglistik/Germanistik), Abteilung für Deutsche Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Martin Luginbühl
Professor Deutsche Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Hubert Thüring
Universitätsdozent und Titularprofessor Neuere Deutsche Literaturwissenschaft

Dr. des. Stefan Rosmer
Assistent Germanistische Mediävistik

Danielle Schwab
Sekretariat Fachbereichsleitung / Human Resources DSLW / Sekretariat Prof. Simon

Fachbereichsleitungs-Sekretariat

Danielle Schwab
Tel.: +41 (0)61 207 34 34
danielle.schwab-at-unibas.ch