Studentische Mobilität

Wenn Sie einen Studienaufenthalt im Ausland anstreben, gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Sie können an einer Partneruniversität der Universität Basel studieren oder über Eucor, Erasmus oder mithilfe des schweizerischen Mobilitätsprogramms einen Auslandsaufenthalt organisieren.

 

Alle Informationen hierzu befinden sich auf der Homepage der Universität Basel und können über das Büro für Internationale  Austauschprogramme und Schweizerische Mobilitätsförderung der Universität Basel eingeholt werden

 

Auskunft zu den Erasmus-Austauschmöglichkeiten des Deutschen Seminars gibt:
Dr. Sixta Quassdorf: studienberatung-dslw-at-unibas.ch

 

Auskunft zur Rückerstattung der Fahrtkosten bei Besuch von Lehrveranstaltungen über EUCOR gibt: eva.nydegger-at-unibas.ch.